• Startseite
  • Schulungen
  • Herausforderung Schule -Von Schulangst, Stress und Überforderung bis zu Schulabsentismus

Herausforderung Schule -Von Schulangst, Stress und Überforderung bis zu Schulabsentismus

Beginn:
1. Sep 2020, 19:00
Ende:
1. Sep 2020, 20:30
zuletzt aktualisiert:
27. Mai 2020
Kurs-Nr.:
022
Treffer:
162
Preis:
30,00 EUR pro Platz
Ort:
Online / Webinar
Gruppe:
keine Angabe
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Plätze:
30
Trainer:

Beschreibung

HERAUSFORDERUNG SCHULE - Von Schulangst, Stress und Überforderung bis zu Schulabsentismus (Webinar)

Allgemeines:
Für das Webinar benötigen Sie eine stabile Internetverbindung um von Ihrem Laptop, PC, Smartphone oder Tablet aus den Vortrag anschauen zu können sowie Lautsprecher oder Kopfhörer.

Das Live-Webinar beinhalten im Anschluss den Zugriff auf das aufgezeichnete Webinar für 12 Monate. Sie können sich somit auch anmelden, wenn Sie an dem angegebenen Termin keine Zeit haben und danach das aufgezeichnete Webinar anschauen wann Sie möchten. Darüber hinaus können Sie sich die dazugehörige Präsentation herunterladen.


HERAUSFORDERUNG SCHULE - Von Schulangst, Stress und Überforderung bis zu Schulabsentismus

Schule stellt für viele Kinder und Jugendlichen auf verschiedenen Ebenen eine Herausforderung dar, mit der jedes Individuum unterschiedlich umgehen kann.

In diesem Webinar wollen wir uns mit verschiedenen Schulproblemen auseinandersetzen, dazu gehören u. a.

  • Schulvermeidendes Verhalten und seine Ursachen
  • Umgang mit Schulabsentismus
  • Anstrengungsverweigerung als Folge von Frühtraumatisierung
  • Weitere Ursachen für Schulprobleme wie z. B. Dyskalkulie, Dyslexie, Legasthenie & Pubertät
  • Mögliche Lösungswege
Für Fördermitglieder reduziert sich der Teilnehmerpreis auf 25 EUR / Teilnehmer.

Diesen Kurs buchen: Herausforderung Schule -Von Schulangst, Stress und Überforderung bis zu Schulabsentismus

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldung erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@helpachild.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung *

* notwendige Angaben

Kategorie