Kinder stark machen – Resilienz fördern

Beginn:
15. Okt 2019, 19:00
Ende:
15. Okt 2019, 21:00
zuletzt aktualisiert:
17. Mai 2019
Kurs-Nr.:
018
Treffer:
754
Preis:
30,00 EUR pro Platz
Ort:
Online / Webinar
Gruppe:
keine Angabe
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Plätze:
30
Trainer:

Beschreibung

Kinder stark machen – Resilienz fördern (Webinar)

Adoptivkinder sind lebensgeschichtlichen Belastungen ausgesetzt. Dazu gehören unter anderem beispielsweise frühe Bindungsabbrüche sowie die Herausforderung, sich in ein komplett neues Lebensumfeld anzupassen, der Umgang mit der eigenen Lebensgeschichte bis hin zu der Konfrontation mit Rassismus.

Um leichter mit belastenden und schwierigen Situationen zurecht zu kommen, ist es sinnvoll, die Resilienz des Kindes zu fördern – denn Resilienz ist durchaus bis zu einem gewissen Maß erlernbar. Somit kann das „Immunsystem der Seele“ durch gezielte Förderung gestärkt werden.
Der Begriff Resilienz leitet sich von dem englischen Wort „resilience“ (Spannkraft, Widerstandsfähigkeit, Elastizität) ab und bezeichnet allgemein die Fähigkeit einer Person oder eines sozialen Systems, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und negativen Folgen von Stress umzugehen (vgl. Wustmann, 2004 (Stangl, 2018).
 
Das Webinar gibt Antworten auf die Fragen:
Was ist Resilienz?
Welche Resilienz-Faktoren gibt es?
Wie kann ich die psychische Widerstandskraft, die Resilienz meines Kindes fördern?
 
Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung sowie ein Handout als PDF.
Außerdem erhalten Sie ca. 2 Werktage nach dem Webinar einen Zugangslink, unter welchem Sie
sich die nächsten 12 Monate das Webinar immer wieder ansehen können.
 
Für dieses Webinar benötigen Sie einen stabilen Internetzugang. Die Informationen zum Einloggen erhalten Sie etwa 2 Tage vorher.

Für Fördermitglieder reduziert sich der Teilnehmerpreis auf 25 EUR / Teilnehmer.


Diesen Kurs buchen: Kinder stark machen – Resilienz fördern

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldung erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@helpachild.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung *

* notwendige Angaben

Kategorie